Die historische Fotosammlung "Dr.Kurt Barth †"
präsentiert von Martin van der Veer


Ein kleiner Hinweis zur Technik:

Alle Bilder wurden auf einem Leuchtkasten mit der Nikon D50/D80 abfotografiert. Anschließend habe ich sie mit PaintShopPro 3.12, (teils auch mit PhotoShop Elements 2.0) nachbearbeitet. Dabei wurden sie durchweg mit einer "Sepia-Tönung" koloriert, um ihnen den passenden "antiken Schmelz" zu geben.
Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass durch den hier und da von mir vorgenommenen motivgerechten Beschnitt der Bilder auch meine eigene Sichtweise in die Wiedergabe der Fotografien einfließt, aber das muss in Kauf genommen werden. Schließlich können wir den Fotografen nicht mehr nach seinen Vorstellungen bezüglich des "Finish" der Bilder fragen.
So ergeben sich in vielen Fällen Bildformate, die vom Original-Seitenverhältnis abweichen. Ein weiterer Grund für solche Formatabweichungen liegt aber auch darin, dass die Ränder der Negative sehr oft durch den Zahn der Zeit schon fühlbar gelitten haben.
Die Bilddarbietung im Internet kann beim Besucher immer wieder mal den Eindruck der tech­nischen Un­voll­kom­men­heit hervorrufen --- wenn nämlich seine Bildschirm­größe oder -auflösung nicht mit dem Format der Seiten harmoniert. Es gibt im Allgemeinen gute Gründe, auf solche Even­tuali­täten Rücksicht zu nehmen und die Seiten in Bezug auf das verwendete Bildformat zu begrenzen. Aber es gibt auch Gründe, solche Über­legungen außer Acht zu lassen. Ich unterstelle einfach mal, dass derjenige Anwender, dessen Interesse auf dem Gebiet der Bild­betrachtung und -verarbeitung liegt, auch über einen entsprechend dimen­sionierten Bild­schirm verfügt. Daher bitte ich um Ver­ständnis dafür, dass für die optimale Betrachtung der histo­rischen Foto­sammlung eine Bild­schirm­höhe von wenig­stens 864 Bild­punkten voraus­gesetzt wird.